20.12.2019 15:52 |

Illegaler Aufenthalt

Fünf Festnahmen in steirischen China-Restaurants

Bei Kontrollen in China-Restaurants in vier Bezirken der Steiermark sind am Donnerstag fünf Personen festgenommen worden - sie hatten sich illegal in Österreich aufgehalten. Zwei Asiaten hatten Ausweise anderer Personen gezeigt, eine weitere einen gefälschten Ausweis verwendet. Zwei Menschen wurden wegen illegalen Aufenthalts festgenommen, wie die Polizei mitteilte.

Die Kontrollen fanden zeitgleich in den Bezirken Graz-Umgebung, Deutschlandsberg, Voitsberg sowie Leibnitz statt. Die Operation fußte auf Erkenntnissen, dass in asiatisch geführten Gastrobetrieben illegal sich in Österreich aufhaltende Personen arbeiteten. Dazu soll es zu Fällen von Arbeitsausbeutung gekommen sein.

Illegale Beschäftigung und abgaberechtliche Verstöße
Bei der Aktion haben die Landespolizeidirektion Steiermark, die Finanzpolizei sowie die steirische Regionaldirektion des Bundesamtes für Fremdenwesen und Asyl zusammenarbeitet. Geplant wurde der Einsatz von der Fremden- und Grenzpolizeiliche Abteilung (FGA) sowie der Polizeiinspektion Graz-Paulustor.

Die Finanzpolizei hat 14 Verstöße gegen das Gesetz wegen illegaler Beschäftigung bzw. keiner oder verspäteter Anmeldung zur Sozialversicherung festgestellt. Dazu kamen noch massive abgabenrechtliche Verstöße, insbesondere gegen die Aufzeichnungs-, Belegerteilungs- und Registrierkassenverpflichtung.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 06. April 2020
Wetter Symbol
Steiermark Wetter
3° / 18°
wolkenlos
-0° / 18°
wolkenlos
2° / 18°
wolkenlos
4° / 20°
wolkenlos
4° / 18°
wolkenlos

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.