16.12.2019 17:35 |

Achtung

Falsche Handwerker prellen Steirer

Etliche Dienstleistungen bot eine Tätergruppe im Internet an – von Kammerjäger- bis hin zum Haustechnik-Arbeiten. Geld kassierten die Kriminellen dafür zwar – doch bevor sie ans Werk gingen, suchten sie das Weite. Die Polizei bittet bei der Suche nach den Männern um die Mithilfe der steirischen Bevölkerung.

Acht Geschädigte sind in der Steiermark bekannt, je drei in Oberösterreich, Niederösterreich und Salzburg. Die Vorgehensweise der Täter ähnelt sich in den rund 50 Fällen. Auftraggeber dürfte ein 45-jähriger Bulgare sein. Nachdem die Opfer im Internet auf Inserate für die Dienstleistungen (Kanalverstopfungsdienst, Haustechniker, Kammerjäger) stießen, riefen sie die angegebene Nummer an. Kurze Zeit später tauchte ein junger Mann auf, der gleich Geld verlangte – vorher würde er nicht zu arbeiten beginnen. Als bezahlt wurde, hieß es plötzlich, er hätte den Werkzeugkoffer vergessen und könne erst tags darauf mit der Arbeit beginnen. Doch kein Handwerker kam

Täter fuhr mit Opfer zu Bankomat
In einem anderen Fall verlangten die Täter Anfang August über 300 Euro für einen Schlüsseldienst. Eine Kundin hatte nicht so viel Geld daheim und fuhr mit einem Verdächtigen zu einem Bankomaten in Fernitz, wo sie Geld behob. Mehrere Betroffene konnten den Mann anhand eines dort entstandenen Bildes aus einer Überwachungskamera nun wiedererkennen.

Scheinadressen und Wertkartenhandys
Rechnungen wurden laut Polizei unter Scheinadressen ausgestellt. Die angegebenen Telefonnummern änderten sich immer wieder, weil die Täter mit Wertkartenhandys telefonierten.

Die Polizei Eggersdorf sucht nach weiteren Geschädigten. Wer betroffen ist, möge sich unter der Nummer 059133/6132 melden. Und: Rechnungen der Täter auf keinen Fall entsorgen! Fahndungsfotos sehen Sie hier.

Monika Krisper
Monika Krisper
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 18. Februar 2020
Wetter Symbol
Steiermark Wetter
5° / 14°
wolkig
5° / 14°
wolkig
4° / 13°
einzelne Regenschauer
8° / 11°
stark bewölkt
4° / 8°
stark bewölkt

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.