26.06.2010 12:27 |

Klub vor dem Aus

108-jährige GAK-Geschichte wohl am Montag zu Ende

Die 108-jährige Geschichte des GAK wird am kommenden Montag um 9 Uhr mit ziemlicher Sicherheit zu Ende sein. Da wird Masseverwalter Scherbaum die Schließung des Klubs beantragen, denn die 605.000 Euro für den Zwangsausgleich sind bis Freitag nicht eingelangt. Es gibt nur noch ein winziges Fünkchen Hoffnung.

Die Freude über den am 11. Mai von den Gläubigern akzeptierten dritten Zwangsausgleich war verfrüht - rund sechs Jahre nach dem groß gefeierten Meistertitel und nur etwas mehr als drei Jahre nach der ersten Insolvenz (mit Gläubiger-Forderungen von 21,585 Millionen Euro) steht der Klub nun vor dem endgültigen Aus.

400.000 Euro fehlen zur Rettung
Gescheitert ist es an knapp 400.000 Euro, die zur Rettung fehlen. Aber auch am Freitag hat sich die Hoffnung, dass der im Juni 2005 zurückgetretene Ex-Präsident Rudi Roth und Großunternehmer Hansi Christof diese Summe übernehmen, nicht erfüllt. "Bei mir hat sich niemand gemeldet, am Montag um neun Uhr gehe ich zum Konkursgericht, um die Schließung zu beantragen", hat auch Masseverwalter Norbert Scherbaum den Akt praktisch schon endgültig geschlossen.

Kürschner: "Sehe kein Licht mehr"
Die winzige Hoffnung, die er dem Klub noch gibt: "Montag früh müsste mir noch jemand einen Scheck über 400.000 Euro überreichen, sonst ist Schluss." Daran will aber auch Noch-Präsident Anton Kürschner nicht mehr recht glauben: "Wir haben getan, was wir konnten, jetzt sehe ich aber auch kein Licht mehr. Ich kann nur noch einmal versuchen mit möglichen Gönnern zu reden, aber ich fürchte, es ist vorbei." Im letzten Moment hat sich auch noch Ex-Präsident Harald Fischl zu Wort gemeldet. Sollte es zu einer Anklage gegen die Ex-Präsidenten Roth & Co. kommen, wird er für die GAK-Mitglieder als Privatbeteiligte eine Schadenersatzklage einbringen. Dem Klub hilft das nicht mehr.

von Egon Rejc ("Steirerkrone") und steirerkrone.at

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 20. Oktober 2021
Wetter Symbol
Steiermark Wetter
7° / 19°
heiter
7° / 19°
heiter
6° / 20°
wolkig
9° / 18°
heiter
8° / 21°
heiter
(Bild: Krone KREATIV)