06.12.2019 16:30 |

Leser zeigen Herz

Tiroler Paar öffnet mit Musik viele Spenderherzen

Die „Krone“ zeichnet Menschlichkeit aus und sagt Dankeschön. Es gibt zahlreiche Tiroler, die Hilfsbereitschaft im Alltag zeigen. Zu ihnen zählen zum Beispiel Martina und Georg Astenwald. Seit mittlerweile 18 Jahren organisieren sie ein Benefizkonzert, um an Krebs erkrankte Kinder zu unterstützen. 

Sie wurden mehrfach nominiert - die Rede ist vom Innsbrucker Ehepaar Martina und Georg Astenwald, das seit 18 Jahren das Benefizkonzert „Weihnachten in den Bergen“ organisiert. „Uns war es immer wichtig, dass die Musik die Herzen der Menschen berührt“, sagt Martina. Und wie diese Musik berührt. Jüngst konnte die imposante Spendensumme von 121.900 Euro an „Licht ins Dunkel“ überreicht werden.

Von dort fließt das Geld dem „Insel-Camp 817“ der Österreichischen Kinderkrebshilfe zu. Eine Einrichtung, bei der Kinder und Jugendliche, die die Onkologie gesund verlassen konnten, ihre Erfahrungen mit der Krankheit mit Gleichgesinnten austauschen können.

Nominieren auch Sie einen Alltagshelden!
Wer zeigt noch Hilfsbereitschaft im Alltag? Nominieren Sie Ihren Kandidaten (Name, Anschrift, Telefonnummer sowohl von Absender als auch - nach deren Zustimmung - der Nominierten sind Voraussetzung für die Teilnahme) per E-Mail an leserzeigenherz.tirol@kronenzeitung.at Online mitmachen unter www.krone.at/herz

Als Dankeschön erhalten im Fall einer Veröffentlichung alle Nominierten und Absender Häferl der „Krone“ sowie einen Schöndruck der Seite. Als Hauptpreis winkt ein Urlaub „Echt Steirisch“ (5 Nächte) für 2 Personen oder 1 von 4 Urlauben (3 Nächte) für je zwei Personen inklusive Halbpension im Quellenhotel Heiltherme Bad Waltersdorf. 

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Tirol
Freitag, 17. Jänner 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.