05.12.2019 14:52 |

Amadeus Horse Indoors

Eine halbe Million als Lockvogel

Das Event zieht die Weltelite des Reitsports nach Salzburg 400 Aktive auf 800 Pferden in 90 Bewerben Auch die Show, Messe und Hunde-Agility Publikumsmagnete.

Der Boden für die heute startenden Amadeus Horse Indoors ist bereitet. In knapp zweiwöchiger Arbeit wurden die Salzburgarena und Messehalle 10 für Österreichs größten Hallen-Reitevent mit Weltranglisten-Springen, Dressur und Voltigier-Weltcup umgerüstet. Das Spektakel in Zahlen:

20 Ladungen Gummimatten

200 Fuhren Sandtretschicht

500 LKWs Tribünenmaterial und Technik

500 Hunde in der Agility

750 Boxen für

800 Pferde

2000 Aktive, davon 400 Reiter

…40.000 Besucher, die mit 90 Bewerben, Show und der Messe verwöhnt werden

405.000 Euro Preisgeld plus drei Sieger-Autos

2 Millionen Euro Budget

Die hohe Dotation (allein beim Travel Charme Grand Prix winken 95.000 €) lockt die Weltelite an. Lisa Müller, Frau von Bayern-Star Thomas Müller, indes sagte ab: Stuttgart-Dressursieger „Gut Wettlkam’s Stand by Me“ hat eine Pause nötig.

Österreichs Spitze, angeführt von Vici Max-Theurer und Christian Schumach in der Dressur, Max Kühner und Julia Kayser als Rivalin von Ehemann Marc Houtzager im Springreiten, will da ebenfalls vorne mitmischen.

Salzburgs Farben hält Springreit-Urgestein Christian Juza hoch. „Mister Z ist bereit“, traut er seinem Top-Pferd nach Grand Prix-Platz zwei in der Arena Nova auch „daheim“ viel zu. Ob sich die GP-Quali ausgeht? „Dafür müsste es gleich am Freitag beim Amadeus Masters klappen.“

Harald Hondl
Harald Hondl
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 18. Februar 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.