21.11.2019 18:00 |

Zivilstreife griff zu

Polizei schnappte in Bischofshofen zwei Ladendiebe

Die Polizei hat am Dienstag in Bischofshofen (Pongau) zwei Ladendiebe aus der Ukraine festgenommen. Die beiden Männer hatten sich in einem Lebensmittelgeschäft auffällig verhalten, eine Mitarbeiterin verständigte darauf die Exekutive. Die Frau war durch eine firmeninterne Warnmeldung alarmiert, nach dem zwei Verdächtige schon Stunden zuvor in einer anderen Filiale einen Diebstahl versucht hatten.

Als die beiden Männer im Alter von 17 und 27 Jahren bemerkten, dass sie beobachtet wurden, verließen sie das Geschäft. Als die Polizei eintraf, flüchteten sie zunächst mit ihrem Auto. Der Wagen wurde kurze Zeit später leer im Ortsgebiet entdeckt. Eine Zivilstreife observierte den Pkw, bis die beiden Ukrainer zurück kamen. Bei einer Nachschau stellten die Polizisten im Auto Diebesgut wie alkoholische Getränke, Toilette-Artikel oder Schuhe im Wert von rund 450 Euro sicher.

Wie sich herausstellte, bestand gegen den 17-Jährigen bereits ein Haftbefehl der Staatsanwaltschaft St. Pölten wegen gewerbsmäßigen Diebstahls. Er wurde in die Justizanstalt Salzburg eingeliefert. Der 27-Jährige hielt sich unrechtmäßig in Österreich auf. Er wurde ins Polizeianhaltezentrum Salzburg gebracht. Beide werden angezeigt.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Salzburg
Montag, 27. Jänner 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.