21.11.2019 07:00 |

Gefährlicher Vorfall

Häftling steckte Matratze in seiner Zelle in Brand

Feuerwehreinsatz in der Grazer Karlau am Mittwoch: In der Sicherheitsabteilung hatte ein Häftling seine Matratze in Brand gesteckt. Bereits am Dienstag hatte ein anderer Insasse bei einer Visitierung zwei Bedienstete verletzt.

Am Mittwoch musste die Betriebsfeuerwehr in der Grazer Karlau ausrücken: In der Sicherheitsabteilung brannte es. Ein Häftling hatte in seiner Zelle eine Matratze in Brand gesteckt. Aufmerksame Beamte bemerkten Rauch und schlugen auf der Stelle Alarm. Sofort rückte die Betriebsfeuerwehr aus und löschte, Schlimmeres konnte durch das rasche Einschreiten verhindert werden.

Zwei Justizwachebeamte bei Vorfall am Dienstag verletzt
Gefährliche Szenen hatten sich auch bereits am Dienstag in der Haftanstalt abgespielt: Ein Insasse wollte sich nicht visitieren lassen und rastete aus. Er versuchte, einem Wachebeamten einen Kopfstoß zu versetzen, der konnte gerade noch rechtzeitig ausweichen. Einen anderen Bediensteten erwischte der Tobende mit einem Schlag. Ein dritter Beamter fixierte den Gefangenen schließlich, der danach in die Sicherheitsabteilung verlegt wurde.

Monika Krisper
Monika Krisper
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Steiermark
Montag, 27. Jänner 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.