20.11.2019 08:30 |

Gehaltsverhandlungen

Verkäuferinnen sind am Kochen

Bitte warten – das heißt’s auch heute, Mittwoch, bei Metro oder bei EZA Fairer Handel in Köstendorf! In Salzburg stehen die letzten vier Betriebsversammlungen wegen der stockenden Verhandlungen rund um den Handleskollektiv an. „Es läuft gut, die Mitarbeiter stehen hinter uns“, so Gewerkschaftschef Gerald Forcher.

Die zähen Gehaltsverhandlungen bringen Salzburgs Handelsangestellte zum Kochen! Viele der 39.000 Mitarbeiter machen bei den laufenden Betriebsversammlungen ihrem Ärger Luft.

„Es geht vielen unserer Angestellten einfach um mehr Wertschätzung und weniger um die konkrete Gehaltserhöhung. Die Aussage, dass Teilzeit-Mitarbeiter weniger Stress hätten, hat sie gekränkt“, so Michael Wörthner, Betriebsrat-Vorsitzender von Lidl Österreich. Und das sehen nicht nur die 14 Mitarbeiter in der Lidl-Filiale der Salzburger Bahnhofsstraße so, die am Dienstag informiert wurden: „Wir werden von 28 Betrieben unterstützt, die Resolutionen wurden einstimmig verabschiedet“, so Forcher. Er steige am Donnerstag um 7.08 Uhr mit „gutem Rückenwind“ in den Railjet Richtung Wien. Dort hofft er, in der vierten Verhandlungsrunde zum Abschluss zu kommen. Im Gepäck: Die Forderung nach einem Gehaltsplus über zwei Prozent und Mindesthalt von 1700 Euro brutto.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 06. Juni 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.