08.11.2019 20:59 |

Rauch unter Motorhaube

Pkw geriet in Brand: Insassen blieben unverletzt

Freitagnachmittag geriet der Pkw eines 62-Jährigen aus dem Bezirk Graz-Umgebung bei Zöbing aus derzeit unbekannter Ursache in Brand. Die Höhe des entstandenen Schadens lässt sich derzeit nicht beziffern.

Der 62-Jährige war kurz nach 15 Uhr auf der B 68 aus Richtung Feldbach kommend in Richtung Gleisdorf unterwegs. Er wurde von mehreren Verkehrsteilnehmern darauf aufmerksam gemacht und bemerkte auch selbst eine Rauchentwicklung im Bereich der Motorhaube. Der 62-Jährige lenkte den Pkw von der Bundesstraße in die Ortseinfahrt Zöbing-Nord.  Dort brannte der Motorraum des Fahrzeuges vollständig aus.

Die Feuerwehr Takern war mit den Löscharbeiten beschäftigt. Aufgrund des Brandes kam es zu Verkehrsbehinderungen auf der B 68. Hinsichtlich der Brandursache und der Schadenshöhe folgen weitere Ermittlungen der Polizeiinspektion St. Margarethen an der Raab. Die beiden Insassen blieben unverletzt.

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Steiermark Wetter
10° / 13°
einzelne Regenschauer
10° / 13°
einzelne Regenschauer
10° / 14°
wolkig
10° / 12°
einzelne Regenschauer
7° / 8°
wolkig

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen