03.11.2019 14:13 |

Geständig

Tiroler Polizei entlarvt Kennzeichen-Dieb (77)

Einem mutmaßlichen Dieb konnte die Polizei im Tiroler Kirchberg das Handwerk legen. Der 77-jährige Pensionist wird verdächtigt, unter anderem Auto-Kennzeichen gestohlen zu haben.

Die Kennzeichen wurden kürzlich von einem Wagen, der in einer Tiefgarage in Kirchberg abgestellt war, von einem zunächst unbekannten Täter abmontiert. Nun konnte der mutmaßliche Dieb entlarvt werden. „Beim Verdächtigen handelt es sich um einen 77-jährigen Einheimischen“, heißt es vonseiten der Polizei.

Weitere Diebstähle
Doch damit nicht genug. Auf das Konto des 77-Jährigen sollen noch weitere Diebstähle gehen. „In der Wohnung des Mannes wurden gestohlene Gartengeräte gefunden und sichergestellt“, so die Ermittler weiter. Der Einheimische zeige sich geständig. Er wurde auf freiem Fuß angezeigt.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Tirol Wetter
1° / 3°
Schneeregen
0° / 3°
Schneefall
0° / 2°
starker Schneefall
0° / 3°
Schneeregen
0° / 2°
starker Schneefall

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen