Harte Prüfung

Ilzer erhält Ablenkung vom tristen Liga-Alltag

Am Dienstag gibt’s für Christian Ilzer, den Trainer der Wiener Austria, Ablenkung vom tristen Liga-Alltag. Die Prüfung für die UEFA-Pro-Lizenz steht auf dem Programm. 

Das Wichtigste für Christian Ilzer am heutigen Dienstag? Den Kopf vom tristen Liga-Alltag freibekommen, sich kurzfristig auf ein anderes Ziel konzentrieren. Für den Trainer der krisengeschüttelten Austria steht nämlich die finale Prüfung für die UEFA-Pro-Lizenz auf dem Programm, einige Vorarbeiten dafür hat er ja schon geleistet. Unter anderem musste er im Zuge der Ausbildung fiktiv den Trainer von Roter Stern Belgrad spielen und die Mannschaft auf das Champions-League-Spiel bei Tottenham vorbereiten.

Hoffentlich hat er in der Theorie die Aufgabe besser gelöst als in der Praxis sein serbischer Kollege Vladan Milojevic, der ging nämlich mit seiner Mannschaft vor einer Woche in London mit 0:5 unter

Ab Mittwoch gilt dann der ganze Fokus von Ilzer wieder seinem täglich Brot - das derzeit säuerlich schmeckt. Die 2:3-Heimniederlage gegen WSG Tirol war der vorläufig negative Höhepunkt einer bis jetzt mehr als verkorksten Saison, „es ist natürlich keine einfache Situation, wenn man seit drei Monaten mit negativen Schlagzeilen zugeschüttet wird. Aber da muss die Mannschaft ebenso durch wie ich, wir müssen einfach damit umgehen und versuchen, das zur Seite zu schieben“, so der Trainer.

Kein Keil
Der auch verhindern muss, dass ein Keil zwischen ihn und seine Mannschaft getrieben wird: „Wenn wir uns jetzt in der Kabine auseinanderdividieren lassen, dann ist das der Punkt, wo ich sage, dass man gleich zusperren kann. Wir müssen jetzt zusammenstehen.“

Peter Klöbl, Kronen Zeitung

krone Sport
krone Sport
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 24. Juni 2021
Wetter Symbol

Sportwetten