Helfer im Spital

600 Schweine aus brennendem Stall gerettet

Ein Schweinestall ist am Freitagvormittag in niederösterreichischen Bezirk Krems in Flammen aufgegangen. Dichter Rauch breitete sich rasend schnell in dem Gebäude aus. 120 Feuerwehrleute kämpften gegen die Flammen - und konnten alle 600 Tiere retten.

Beim Eintreffen der ersten Helfer war der Dachstuhl des Objektes in Marbach im Felde in der Gemeinde Rastenfeld bereits in Vollbrand gestanden, teilte Franz Resperger vom Landeskommando Niederösterreich mit. Durch einen umfassenden Löschangriff, auch mithilfe von Drehleitern, sei verhindert worden, dass die Flammen auf das Wohngebäude übergriffen.

Aufgrund der extremen Einsturzgefahr der massiven Holzdecke war zunächst „an einen wirkungsvollen Innenangriff nicht zu denken“. Dennoch konnten alle Tiere rechtzeitig ins Freie gebracht werden: „Kein einziges der 600 Schweine ist verendet“, verkündete der Sprecher in den Mittagsstunden. Durch den massiven Einsatz von fünf Druckbelüftern sei so viel Frischluft in den Stall gedrückt worden, „dass die Tiere überleben konnten“.

Ein Helfer musste laut Resperger jedoch mit akuten Herzbeschwerden ins Krankenhaus eingeliefert werden.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 13. Mai 2021
Wetter Symbol
Niederösterreich Wetter
11° / 11°
starker Regen
10° / 11°
starker Regen
11° / 13°
starker Regen
14° / 14°
leichter Regen
10° / 10°
starker Regen