22.10.2019 11:25 |

„Sind im Zeitplan“

Kapfenberg: Neues Stahlwerk nimmt schon Formen an

Das größte Industrie-Bauprojekt des Landes nimmt immer konkretere Formen an: In Kapfenberg errichtet Voestalpine Böhler ein neues Edelstahlwerk. Mittlerweile stehen bereits die Hallenschiffe, die großen Dimensionen lassen sich bereit abschätzen. „Wir sind im Zeitplan“, heißt es vom Unternehmen.

Die Entscheidung, ein neues Edelstahlwerk zu errichten, kann getrost als historisch betrachtet werden. Es sichert den Standort Kapfenberg und etwa 3000 Arbeitsplätze für Jahrzehnte ab.

Arbeiten in 45 Metern Höhe
Im April 2018 begannen die Bauarbeiten. Aktuell sind laut Voestalpine mehr als 300 Personen von 15 externen Spezialunternehmen mit dem Hallenstahlbau, der Energietrasse, dem Rohrleitungsbau und vielem mehr beschäftigt. Die Hallenschiffe sind bereits klar erkennbar. In mehr als 45 Metern Höhe werden Stück für Stück Stahlträger aufeinander montiert. Im ersten Quartal 2020 soll der Hallenbau abgeschlossen sein.

Baustelle bis 2021
Die Inbetriebnahme ist für 2021 vorgesehen. Im hochmodernen, volligitalisierten Werk sollen jährlich 205.000 Tonnen an anspruchsvollen Hochleistungsstählen vor allem für die internationale Flugzeug- und Automobilindustrie sowie den Öl- und Gassektor hergestellt werden. 

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Steiermark Wetter
6° / 9°
starker Regen
6° / 9°
starker Regen
7° / 9°
starker Regen
4° / 6°
starker Regen
1° / 1°
starker Schneefall

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen