Kurioses Korea-Derby

Hwang und Co.: Ticket im Wert von zehn Kilo Reis

Skurril, skurriler - Korea-Derby! In Pjöngjang kommt’s heute in der asiatischen WM-Quali-Gruppe H zum Schlager zwischen dem diktatorischen Nordkorea und dem verhassten Nachbarn aus dem Süden. Mittendrin: Salzburgs Südkorea-Import Hwang, der sich auf ein Geisterspiel einstellen und mit den Kollegen noch andere Schikanen in Kauf nehmen muss.

Nordkorea gegen Südkorea: Das ist heute in Nordkoreas Hauptstadt Pjöngjang der Schlager der asiatischen WM-Quali-Grupp H! Beide Teams halten nach zwei Runden bei sechs Zählern. Im 50.000 Zuseher fassenden Kim Il-sung-Stadion wird aber nur wenig auf ein Topduell hindeuten, es manchem Südkorea-Kicker wie etwa Salzburgs Hee-Chan Hwang eher kalt den Rücken runter laufen: Beim ersten Pflichtspiel der politisch verfeindeten Nachbarn im Norden überhaupt sind weder Fans noch Journalisten aus dem Süden zugelassen.

Beim letzten Test 2017 in Pjöngjang waren nur rund 5000 „Fans“ anwesend - das Gros eingehüllt in graue Einheitskleidung.Skurril war die Anreise: Ein Antrag, per Bus, Flugzeug direkt aus Seoul zu kommen, wurde von den Hausherren abgelehnt. So legte die Crew einen Umweg über das 1000 Kilometer entfernte Peking ein

Übertragungen verboten
Obwohl ein Ticket fürs Korea-Derby rund 6 Euro kostet, man im Norden damit rund 10 Kilo Reis kaufen kann, werden auch echte Schaulustige ins Stadion finden. Südkoreas Stars Son (Tottenham), Lee (Valencia), Hwang wird man ansonsten vielleicht nie mehr live zu sehen bekommen: Fußball-Übertragungen aus dem Ausland? In der Diktatur verboten!

Valentin Snobe, Kronen Zeitung

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 17. Mai 2021
Wetter Symbol

Sportwetten