14.10.2019 11:29 |

Steirer unter Verdacht

Internet-Bekanntschaft 10 Tage lang eingesperrt?

Der Verdacht einer zehntägigen Freiheitsentziehung beschäftigt die Ermittler in der Obersteiermark. Ein 42-jähriger Fohnsdorfer soll eine 40-jährige Deutsche über das Internet kennengelernet und nach einem persönlichen Treffen eingesperrt - und auch misshandelt - haben. Der Fall wirft noch viele Fragen auf.

Über das Internet hat ein 42-Jähriger aus dem Bezirk Murtal im Sommer eine 40-Jährige aus Deutschland kennengelernt. Nach einem ersten persönlichen Treffen im September beschlossen die beiden, sich Anfang Oktober wieder in der Wohnung des Mannes zu treffen.

Drohungen und Schläge
Der Verdächtigte soll dabei sämtliche Türen verschlossen, die Schlüssel versteckt und die Frau für zehn Tage in seiner Wohnung festgehalten haben. Es soll zu Drohungen, Nötigungen und leichten Körperverletzungen durch Ohrfeigen gekommen sein.

Bei einem gemeinsamen Ausflug vertraute sich das Opfer einem Polizisten, dem sie zufällig begegnete, an. Der Mann, er ist nicht geständig, wurde daraufhin an Ort und Stelle festgenommen und in die Justizanstalt Leoben eingeliefert. In seiner Wohnung wurden zwei Schreckschusswaffen sichergestellt.

Frau wieder in ihrer Heimat
Wie am Montag bekannt wurde, streitet der mutmaßliche Täter bisher alle Anschuldigungen ab. Sexuelle Übergriffe des Mannes auf seine Internet-Bekanntschaft konnten die Ermittler ausschließen. Die Frau ist mittlerweile wieder in ihre Heimat im Großraum Köln gereist. Psychologische Betreuung nahm sie nicht in Anspruch.

Wie die Polizei sagte, beruhe der Verdacht des Freiheitsentzugs, der Nötigung und der Körperverletzung gegen den 42-jährigen aus dem Bezirk Murtal bisher alleine auf den Aussagen des Opfers. Der Mann gab bisher nichts zu, ist aber wegen Nötigungs-und Drohungsdelikten der Staatsanwaltschaft bereits bekannt.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Steiermark Wetter
9° / 13°
leichter Regen
9° / 14°
stark bewölkt
9° / 14°
einzelne Regenschauer
10° / 14°
stark bewölkt
5° / 14°
Regen

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen