07.10.2019 17:00 |

Bargeld futsch

25-Jähriger fiel auf Internet-Betrügerin hinein

Schon wieder schlugen dreiste Internetbetrüger zu, dieses Mal in Form einer angeblichen Frau! Ein 25-jähriger Einheimischer kaufte über eine Internet-Verkaufsplattform eine Drohne, die er jedoch nie erhalten hat. Der Schaden liegt im dreistelligen Eurobetrag. 

Im September diesen Jahres surfte der 25-Jährige im Internet nach einer passenden Drohne, die seinen Geschmack traf und wurde prompt fündig. Für das auserwählte Gerät überwies er einen dreistelligen Eurobetrag auf das Konto der Verkäuferin. Doch die Drohne wurde bis zum heutigen Tag nicht geliefert. 

Foto von Personalausweis verlangt
Vorab verlangte der Käufer von der Verkäuferin ein Foto von ihrem Personalausweis zur Bestätigung ihrer Identität. Die Unbekannte übersandte auch tatsächlich eine Aufnahme. Bei einer nachträglichen Überprüfung erwies sich der Ausweis jedoch als gefälscht. 

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Tirol Wetter
8° / 24°
wolkig
5° / 22°
heiter
5° / 19°
stark bewölkt
9° / 22°
heiter
8° / 21°
heiter

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Newsletter