07.10.2019 11:42 |

25 Floriani im Einsatz

Kamin löste Brand im Hotel Friesacher in Anif aus

Brandeinsatz im Hotel Friesacher am späten Sonntagabend: Die Freiwillige Feuerwehr Anif war mit vier Fahrzeugen und 25 Mann im Einsatz. Im Kamin hatte sich der Brand entzündet.

Kurz nach Mitternacht waren am Sonntag Flammen aus dem Kamin am Dach des Hotels zu erkennen. Sofort wurde die Feuerwehr alarmiert. Das Feuer war allerdings bereits erloschen, als die 25 Floriani eintrafen. Mithilfe einer Drehleiter inspizierten die Männer den Brandherd und kehrten den Kamin durch. Der Einsatz wurde rasch beendet.

Der herbeigerufene Rauchfangkehrer vermutete, dass der Kaminventilator und Pechanhaftungen am Kamin für den Funkenflug verantwortlich waren. Verletzt wurde durch den Brand glücklicherweise niemand.

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 15. August 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.