01.10.2019 09:00 |

Im Aufwind

Grüne: „Landtagswahl ist keine g‘mahde Wies‘n“

Neben der ÖVP waren die Grünen die großen Sieger der Nationalratswahl 2019 - auch in der Steiermark. Hier finden am 24. November Landtagswahlen statt. Dann ist die Grünen-Spitzenkandidatin Sandra Krautwaschl gefordert. Im „Krone“-Interview gibt sie sich noch vorsichtig optimistisch.

Frau Krautwaschl, haben Sie mit diesem guten Wahlergebnis gerechnet?
Mein geheimer Tipp war 13,3%, das war schon eine optimistische Schätzung. Das tolle Ergebnis hat uns aber alle überrascht.

Was bedeutet das Ergebnis für die Landtagswahl am 24. November?
Es gibt uns große Motivation. Ich habe bereits im Nationalratswahlkampf gespürt, welche Kraft vorhanden ist. Besonders groß war sie bei der großen Klima-Demo in Graz am vergangenen Freitag.

Gehen Sie davon aus, dass es auch bei der Landtagswahl ein ähnlich gutes Ergebnis geben wird?
Eine „g’mahde Wies’n“ ist das nicht. Wie schnell es in der Politik nach oben und unten gehen kann, hat man schon oft gesehen. Wir müssen wieder um jede Stimme kämpfen.

Im Landtag profilieren Sie sich als engagierte Kämpferin für den Klimaschutz. Wie viel Aufholbedarf sehen Sie in der steirischen Politik?
Was bisher passiert ist, ist absolut zuwenig. Es ist oft mehr Schein als Sein. Mit Spritzpistolen kann man eben keinen Großbrand löschen.

Die Gretchenfrage: Sollen die Grünen im Bund nun mit der ÖVP koalieren?
(Lacht) Jetzt haben wir erst einmal ausgiebig gefeiert. Am Dienstag gibt es die ersten Sitzungen. Warten wir ab, was passieren wird.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Steiermark Wetter
10° / 22°
wolkig
7° / 21°
heiter
8° / 22°
wolkig
10° / 18°
stark bewölkt
5° / 23°
heiter

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Newsletter