12.09.2019 12:50 |

In Salzburg-Liefering

E-Bike-Fahrer (76) stürzte nach Kollision mit Pkw

Bei einer Radfahrerüberfahrt in Lieferung passierte am Donnerstagabend der Unfall: Der 76-Jährige prallte mit voller Wucht gegen einen Pkw und wurde von seinem E-Bike geschleudert. Vom Roten Kreuz wurde der Verletzte anschließend ins Landeskrankenhaus Salzburg gebracht.

Der 76-jährige Radfahrer wurde durch den heftigen Aufprall am rechten Oberschenkel verletzt. Glücklicherweise trug der Mann einen Helm. Er wurde vom Team des Roten Kreuzes ins Landeskrankenhaus Salzburg gebracht. Der 30-jährige Pkw-Lenker blieb unverletzt.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

„Last Blood“ im Kino
Gewinnen Sie Tickets für Rambos letzte Mission
Pop-Kultur
„Glaubt Sch*** nicht!“
Beatrice Egli wehrt sich gegen Abnehm-Betrug
Adabei
Sexuelle Belästigung
Vater spionierte Töchter durch Loch in WC-Tür aus
Oberösterreich
Higuain platzt Kragen
Tritt gegen Betreuer & Bande: Juve-Star rastet aus
Video Fußball

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Newsletter