12.09.2019 09:45 |

2. Todestag

Legende „Big Otto“ Wanz haut weiterhin alle um

Am 14. September vor zwei Jahren starb „Big Otto“ Wanz. Heuer hätte er seinen 76. Geburtstag gefeiert. Volksheld, Sportikone, Telefonbuch-Zerreißer, Entertainer - Otto Wanz war ein schwergewichtiges Original und schon zu Lebzeiten eine Legende. Er ist unvergessen, selbst im fernen Japan.

Als Catcher hat Otto Wanz die Ringe der Welt erobert, etwa in den USA, in denen er als erster Europäer die berühmte „American Wrestling Association“ gewann. Arnold Schwarzenegger huldigte „Big Otto“ sogar in seiner Rede zur Aufnahme in die Wrestling-„Hall Of Fame“, als er vor einem Millionenpublikum erzählte, wie er einst als Bub mit dem Vater die Kämpfe von Otto Wanz bestaunte.

Japanischer Journalist auf Spurensuche
Otto ist aber nicht nur in den USA, sondern auch auf der anderen Seite der Erde bekannt. Etwa im weit entfernten Japan. Denn dort werden wohl demnächst etliche „Wanz-Gschichtln“ die Runde machen. Dafür sorgt Hiroshi Arai. Der Wrestling-Begeisterte, ein freiberuflicher Journalist, der Big Otto einst in den Achtzigern als Student beim Catchen in Bremen kennengelernt hatte, besuchte kürzlich zum ersten Mal Österreich und Wanz-Sohn Michi - und saugte alles nur so auf.

Stundenlang interviewt
„Er hat mich stundenlang interviewt, ich hab’ ihm all die lustigen Geschichten über den Vater erzählt. Die, als er Seite an Seite mit dem jungen Arnold Schwarzenegger bei der Grazer Weikhard-Uhr auf eine Verabredung gewartet hat und am Ende beide versetzt worden sind, hat ihm besonders gut gefallen“, lacht Michi.

„Wrestling boomt in Japan - besonders die Legenden haben dort einen hohen Status“, weiß Wanz, der in Österreich nach wie vor die von seinem Vater gestarteten Strongman-Bewerbe veranstaltet und sich über die tollen Referenzen im Land der aufgehenden Sonne freut. Das Interesse dort ist eine große Ehre für einen der größten Steirer.

Georg Kallinger
Georg Kallinger
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Steiermark Wetter
11° / 21°
leichter Regen
12° / 20°
leichter Regen
11° / 21°
leichter Regen
13° / 22°
bedeckt
10° / 15°
leichter Regen

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Newsletter