10.09.2019 16:45 |

Mountainbike-Elite

Eliminator: Weltcup-Finale steigt in Graz!

Das Beste kommt zum Schluss! Im Vorjahr stieg in der Murmetropole die große Premiere - äußerst erfolgreich. Als „Belohnung“ wird in Graz am 20. September beim Weltcupfinale des Mountainbike-Eliminators der Gesamtsieger gekürt. Spannende Bewerbe sind bei diesem Event garantiert!

Vier Mountainbike-Profis kämpfen gleichzeitig auf einer 500 Meter langen Strecke Kopf an Kopf um den Sieg. Klingt spannend? Ist es auch! Am 20. September ist es wieder soweit, die Eliminator-Elite gastiert in der steirischen Hauptstadt. „Es gibt wohl kaum eine attraktivere Innenstadt für solch ein Rennen als jene von Graz“, schwärmt etwa Sportamtsleiter Thomas Rajakovics vom Weltcup. Auch Bürgermeister Siegfried Nagl stößt ins selbe Horn: „Die Premiere im Vorjahr, noch dazu mit einem österreichischen Sieger, war ein Hit! Eine würdige Nachfolge zum legendären Altstadtkriterium.“

Die diesjährige Strecke ist ident mit der aus dem Vorjahr. Und wird wieder für spannende Überholmanöver und spektakuläre Sprünge sorgen. Nach dem Start geht es die Hartiggasse runter auf den Freiheitsplatz, danach biegen die Teilnehmer in die Hofgasse ein und fahren weiter in die enge Sporgasse. In diesem Streckenabschnitt fällt häufig die Entscheidung - danach heißt es nämlich noch einmal die letzten Kräfte zu sammeln und sich die beste Position für den Zielsprint zu sichern. „Es wird ein würdiges Weltcupfinale. Für die Zuschauer ist es so interessant, weil man mitten in der Innenstadt durch enge Gassen und über große Plätze fährt und die Zuschauer hautnah dabei sind“, erklärt Felix Felberbauer, einer der beiden Organisatoren.

Doch auch auf den Nachwuchs wird geachtet! „Für die Kinder und Jugendlichen werden eigene Wettkämpfe stattfinden - egal ob mit oder ohne Wettkampflizenz“, so Werner Madlencnik, der zweite Organisator.

Michael Gratzer
Michael Gratzer
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Leipzig siegt
Champions-League-Erdbeben, Liverpool verliert 0:2
Fußball International
Haaland-Triplepack
6:2! Ganz Europa applaudiert Salzburger Bullen
Fußball International
Salzburg-Fans träumen
„Wir hol‘n die Meisterschaft und den Europacup...“
Fußball International
Haaland verzückt
Selbst Rapid bewundert Salzburgs Wunder-Striker
Fußball International
Gegen Genk überragend
„Big Earl“ Haaland jagt Fußball-Welt Schrecken ein
Fußball International
CL-Überraschung
1:1! Inter stoppt Slavia im letzten Moment
Fußball International
Spektakulär!
„Mozartstadt“-Choreographie zum CL-Auftakt
Fußball International
Auf Gleisen erwischt
Randalierende Lille-Fans in Amsterdam festgenommen
Fußball International
Heute wird‘s ernst
Champions-League-Hammer! krone.tv in Salzburg
Video Fußball
Steiermark Wetter
13° / 19°
heiter
12° / 19°
wolkenlos
13° / 18°
heiter
11° / 18°
wolkenlos
9° / 17°
wolkig

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Newsletter