Drei Gemeinden dabei:

Zufriedenheit der Bürger wird im Rathaus gemessen

Wartezeit, Qualität der Beratung oder Freundlichkeit der Bediensteten: All das sind Kriterien für die Zufriedenheit mit dem Bürgerservice einer Gemeinde. In Lassee, Bezirk Gänserndorf, kann man gleich beim Verlassen des Rathauses sein Urteil abgeben - per Smiley-Touchscreen. Weitere zwei Orte testen das System ebenfalls.

Was für viele Unternehmen längst selbstverständlich ist, scheint jetzt auch in der öffentlichen Verwaltung angekommen zu sein: das Messen der Kundenzufriedenheit. Lassee war die erste Gemeinde in Österreich, die dies mittels Smiley-Touchscreen - man kennt dieses System unter anderem von den Autobahnstationen der ASFINAG - macht.

Und so funktioniert’s: Unmittelbar beim Verlassen des Rathauses können die Bürger bereits ihre Meinung kundtun. Nach den ersten Monaten ist das Feedback durchaus positiv, wie Bürgermeister Karl Grammanitsch erklärt: „94 Prozent waren mit der Beratung oder Erledigung ihrer Anliegen zufrieden.“ Der Ortschef und auch Amtsleiterin Anna Keiler sehen Vorteile für beide Seiten. Die Bürger können ihre Zufriedenheit oder ihr Missfallen sofort und nur mit einem Knopfdruck mitteilen. Und die Verantwortlichen im Rathaus erhalten wöchentlich aktuelle Werte. Mittlerweile sind solche Smiley-Touchscreens auch in Langenzersdorf im Bezirk Korneuburg sowie in Leopoldsdorf, Bezirk Bruck an der Leitha, im Einsatz.

Christoph Weisgram, Kronen Zeitung

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Niederösterreich Wetter
12° / 19°
wolkenlos
12° / 19°
heiter
11° / 18°
heiter
12° / 19°
wolkenlos
8° / 15°
wolkenlos

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Newsletter