28.08.2019 07:00 |

Besitzer erzählt

Kurz vor dem Einzug: Brand auf neuem Bauernhof

In zwei Monaten wollten in Voitsberg-Krems der Angestellte Kurt R. (58) und seine Frau in ihren neu errichteten Bauernhof einziehen. Doch nun beginnen die Arbeiten von vorne, denn in der Nacht auf Dienstag zerstörte ein Brand das Wirtschaftsgebäude samt allen Maschinen. Weder Menschen noch Tiere wurden verletzt. Die Ursache ist noch unklar, eine Brandstiftung nicht auszuschließen.
Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Es war drei Minuten nach 3 Uhr, als das Paar durch einen Anruf in der Voitsberger Wohnung erfuhr, dass vier Kilometer nordöstlich im Ortsteil Krems ihr Stall in Flammen stand. „Für uns ist das ein schwerer Schlag“, sagt der Weststeirer: „Im Dezember 2014 haben wir das Anwesen samt viereinhalb Hektar Grund gekauft, alles abgerissen und neu gebaut. In zwei Monaten wollten wir einziehen, jetzt stehen wir wieder am Anfang. Alle Maschinen sind zerstört, darunter der Traktor samt Anhänger. Auch wenn die Versicherung zahlt – wie treibe ich eine Firma auf, die mir noch vor der kalten Jahreszeit einen Stall baut?“

Ein Nachbar hatte Alarm geschlagen, um 2.44 Uhr rückten sieben Feuerwehren mit 110 Mann nach Krems aus. „Zu diesem Zeitpunkt ist das Wirtschaftsgebäude bereits in Vollbrand gestanden“, berichtet Einsatzleiter Günther Poschner: „Wir haben ein Übergreifen der Flammen auf das Wohnhaus verhindern können. Wegen der vielen Glutnester hat der Einsatz bis zum Vormittag gedauert.“ Verletzt wurde niemand, die neun Angusrinder waren dank des offenen Stalls nicht in Gefahr.

Brandstiftung ist nicht ausgeschlossen
„Zur Brandursache habe ich einfach keine Idee“, sinniert Kurt R.: „Die elektrischen Leitungen waren so wie alles in diesem Stall nagelneu. Ein Defekt ist wohl gänzlich auszuschließen.“ Unterstützt von der Bezirksbrandermittlerin erhebt das Landeskriminalamt in alle Richtungen. Auch das schlimmste Szenario kann nicht ausgeschlossen werden – dass der Brand gelegt wurde.

Manfred Niederl
Manfred Niederl
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 26. Jänner 2022
Wetter Symbol
Steiermark Wetter
-2° / 4°
wolkig
-1° / 3°
stark bewölkt
-4° / 3°
wolkig
2° / 5°
stark bewölkt
-5° / 3°
wolkenlos
(Bild: Krone KREATIV)