Hohe Investition:

„Schandfleck“ soll bald neues Luxushotel werden

Jahrzehntelang galt das Seehotel Böck in Brunn am Gebirge, Bezirk Mödling, als erste Adresse für anspruchsvolle Urlauber und Seminarteilnehmer. Doch am Ende ging es mit dem einstigen Vierstern-Haus steil bergab, ehe es seine Pforten schloss. Nun will ein Investor das gesamte Areal um viel Geld revitalisieren.

Die Lage des Areals direkt am Badesee von Brunn ist traumhaft. Doch der Zahn der Zeit hat an dem Hotel genagt, das nach seiner Schließung Ende 2014 von einem anderen Betreiber im Sommer 2015 noch einmal neu eröffnet wurde. Doch an den Glanz vergangener Tage konnte das stark sanierungsbedürftige Haus einfach nicht mehr anknüpfen. Von „alten abgewohnten Zimmern mit Bettwanzen“ oder von einer „Bruchbude“ sprach der Großteil der Gäste in Internet-Bewertungen. Wenig später schloss das Seehotel Böck seine Pforten für immer.

Seither verfällt das Gebäude. Das Grundstück ist zunehmend von Unkraut überwuchert - ein Schandfleck, finden viele Bürger. Das dürfte sich nun ändern. Denn die Firma MTK Developments hat die Liegenschaft erworben. „Wir planen ein neues Hotel, wollen das Areal aufwerten und revitalisieren“, erklärte ein Sprecher gegenüber der „Krone“. Geplant sei eine Investition von zehn Millionen Euro.

Kronen Zeitung

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Niederösterreich Wetter
7° / 16°
stark bewölkt
6° / 17°
stark bewölkt
8° / 16°
wolkig
8° / 17°
stark bewölkt
4° / 13°
wolkig

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Newsletter