12.08.2019 18:33 |

Niemand verletzt

Autotransport-Lkw in Seekirchen von Zug erfasst

Zu einem Zugunfall kam es am Montag kurz vor 14 Uhr in Seekirchen. Die Verbindung zwischen Steindorf (Straßwalchen) und Hallwang-Elixhausen musste vorerst gesperrt werden. 

Der Lenker eines Autotransporters hatte beim beschrankten Übergang in der Seeburgerstraße zum Überqueren der Gleise angesetzt. Er musste aber vermutlich wegen der Länge des Fahrzeugs einmal reversieren. Plötzlich ging der Schranken wieder herunter. Der Lenker konnte nicht mehr zurück. Der Sutotransporter wurde von einer Westbahngarnitur erfasst. Die Lok sprang durch den Anprall aus den Gleisen. Die Strecke musste vorerst wegen der Reparatur- und Aufräumarbeiten gesperrt werden. Die ÖBB richteten einen Schienenersatzverkehr ein. Verletzt wurde beim Zusammenstoß niemand.

Die Bergung der Fahrzeuge wird voraussichtlich bis 21.30 Uhr andauern. Die Strecke bleibt bis zu diesem Zeitpunkt voll gesperrt. Der Schienenersatzverkehr bleibt bis zum Ende der Aufräumarbeiten heute Abend zwischen Salzburg und Steindorf (Fernverkehr) bzw. Seekirchen und Steindorf (Nahverkehr) aufrecht. Nach der Bergung der Fahrzeuge wird ein eingeschränkter Betrieb auf einem der beiden Streckengleise möglich sein.

 krone.at
krone.at

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Sexy Wag zeigt Trick
High Heels und Dessous: Irinas Trick geht viral
Fußball International
Ab nach Italien
Perfekt! Ex-Bayern-Held Ribery bestätigt Wechsel
Fußball International

Newsletter