09.08.2019 14:55 |

AUVA bleibt der Träger

Unfallspital wird in Mülln komplett neu errichtet

Drei Jahre ist es aus, dass die „Krone“ die Pläne zur Absiedlung des UKH aufdeckte. Jetzt werden Nägel mit Köpfen gemacht: Die Planung wurde umgekrempelt. Das UKH übersiedelt nicht in die Chirurgie West, sondern in einen kompletten Neubau, der an Stelle des Sparkassengebäudes entsteht. Fertigstellung 2025.

Seit zwei Jahren steht das Sparkassen-Gebäude an der Aiglhof-Kreuzung bereits leer, spätestens 2021 soll es abgerissen werden. An seiner Stelle soll dann ein riesiger Komplex entstehen, der fast bis an das jetzige Zentrallabor heranreicht.

150 Millionen Euro wollen das Land und AUVA in das neue „Haus B“ investieren. Landeshauptmann-Stellvertreter und Spitalsreferent Dr. Christian Stöckl: „Spätestens bis Oktober sollen die Details geklärt werden. Es hat sich gezeigt, dass es einfacher ist, wenn SALK und AUVA dieses Haus gemeinsam neu bauen und parifizieren.“

Neben dem neuen UKH sollen hier die Uni-Kliniken für Orthopädie, Kieferchirurgie, Urologie sowie ein Traumazentrum mit 200 Betten einziehen, das jetzige UKH verfügt nur über 126 Betten. Weiters soll es im Neubau eine zentrale Notaufnahme, Ambulanz und eine Tagesklinik geben.

Plattenbauten aus den Siebzigern reißt man ab
In jedem Fall umziehen müssen auch 1. und 2. Medizin, Lungenabteilung, HNO Herz-und Gefäßchirurgie. LH-Stellvertreter Dr. Christian Stöckl: „Teile der 70er-Jahre Plattenbauten sind am Ende ihres Lebenszyklus angelangt. Auch alte, denkmalgeschützte Gebäude werden künftig nur mehr für die Verwaltung und zu Schulzwecken, aber nicht mehr für die medizinische Versorgung verwendet.“

Kritik an Erreichbarkeit des neuen Zentralspitals
Kritik am neuen Super-Spital gibt es auch: Da wäre zum einen die jetzt schon schlechte Erreichbarkeit, die den Lenkern der Rettungsfahrzeuge schon jetzt oft artistische Einlagen abverlangt – vor allem zu den Stau-Spitzen. Zum anderen ist dann rechts der Salzach für Notfälle keine einzige Klinik mehr vorhanden.

Wolfgang Weber
Wolfgang Weber

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Bundesliga im TICKER
LIVE: Salzburg mit 3 Toren in 6 Minuten gnadenlos
Fußball National
Deutsche Bundesliga
Sabitzers Leipziger schlagen Hütters Frankfurter!
Fußball International
Reims in Pole-Position
Sturms Dario Maresic wechselt nach Frankreich
Steiermark
Zweite deutsche Liga
Hinterseer-Tor bei 4:2 von Leader HSV in Karlsruhe
Fußball International
Bundesliga im TICKER
LIVE: Glückt der Austria in Hartberg die Erlösung?
Fußball National
Bundesliga im TICKER
LIVE: Sturm will gegen Wattens wieder in die Spur
Fußball National
Bis ins Jahr 2023
Knalleffekt! Timo Werner verlängert bei RB Leipzig
Fußball International

Newsletter