18 konkrete Maßnahmen:

Klima-Manifest für Gemeinden geplant

Niederösterreich möchte sich als Vorreiter in Sachen Klimaschutz positionieren. Bereits seit 2004 hat man ein eigenes Programm, und schon heute werden 100 Prozent des Strombedarfs aus Erneuerbarer Energie gewonnen. Mit Hilfe eines Klima-Manifestes sollen alle Gemeinden eigene Schritte setzen können.

Jede der 573 Gemeinden zwischen Enns und Leitha haben ganz speziellen Anforderungen und Wünsche. Die Landesregierung will ihnen nun einen konkreten Maßnahmenkatalog in Sachen Klimaschutz anbieten. „Wir schlagen mit dem Klima-Manifest 18 Schritte vor, die sie auswählen oder ergänzen sollen. Damit wird auch die Selbstverantwortung unterstützt“, sagt Umweltlandesrat Stephan Pernkopf.

Als Beispiele dafür führt er an:

  • Beitritt ins Klimabündnis-Netzwerk
  • Umstieg von fossilen Heizungssystemen auf Erneuerbare Energie
  • die Berücksichtigung der „Klimarelevanz“ bei Beschlüssen des Gemeinderats
  • die Durchführung einer Potenzialanalyse für den Einsatz von Fotovoltaik
  • der Verzicht auf Einwegplastik bei Veranstaltungen
  • Vorrang für regionale Produkte bei Events 

Josef Poyer, Kronen Zeitung

 krone.at
krone.at

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Playoff-Spiel in Bern
Belgrads Pressesprecherin mit Flasche beworfen!
Fußball International
Hinspiel in Straßburg
LIVE: TOOOR! Hütter-Klub überraschend in Rückstand
Fußball International
Begehrter Superstar
Ex-Trainer warnt Neymar: „Nicht gut für Karriere“
Fußball International
Ärger für Sanches
Geldstrafe für Bayern-Profi: Kovac nennt Grund!
Fußball International
„Krankenstand zu lang“
Nach Fehlgeburt erhielt Mostviertlerin Kündigung
Niederösterreich
Niederösterreich Wetter
14° / 23°
bedeckt
13° / 22°
bedeckt
14° / 24°
leichter Regen
16° / 24°
bedeckt
10° / 20°
bedeckt

Newsletter