12.07.2019 21:17

Tat in Grazer Park

Teenager (15) gewürgt und getreten - Trio in Haft

Ein 15-Jähriger wurde am Dienstagnachmittag im Grazer Bezirk Eggenberg von drei zunächst unbekannten Burschen beraubt. Alle drei Tatverdächtigen konnten ausgeforscht und festgenommen werden.

Gegen 16.30 Uhr wurde der 15-jährige Grazer im Park nebst der Franz-Steiner-Gasse von drei unbekannten Burschen angesprochen und gefragt, ob er Drogen besitze. Als der 15-Jährige dies verneinte, forderten die Burschen ihn auf, sein gesamtes Bargeld herzugeben. Unmittelbar darauf wurde er von den zunächst Unbekannten gewürgt, geschlagen, getreten und dabei leicht verletzt. Die Tatverdächtigen nahmen dem Opfer einen geringen Bargeldbetrag, Kopfhörer und Zigaretten ab und flüchteten. Der 15-Jährige folgte einem der Täter jedoch unbemerkt und gab der Polizei ständig über Mobiltelefon den Standort bekannt.

Trio geständig
Ein 14-jähriger tschechischer Staatsbürger wurde kurz danach von einer Polizeistreife festgenommen. Bei den weiteren Ermittlungen durch Beamte des Kriminalreferats konnte auch die Identität der beiden weiteren Tatverdächtigen geklärt werden. Ein 15-Jähriger aus Syrien und ein 15-jähriger Österreicher wurden in den darauffolgenden Tagen festgenommen. Alle drei Tatverdächtigen sind umfassend geständig und wurden in die Justizanstalt Graz-Jakomini eingeliefert.

 krone.at
krone.at

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Transfer-Theater
Darum wollte Hinteregger nicht auf das Team-Foto
Fußball International
Verzweifelte Suche
Pferd in NÖ entlaufen: Wo ist „Flinston“?
Niederösterreich
Wegen Gesundheit
Beckenbauer in WM-Affäre nicht vernehmungsfähig
Fußball International
Im Führerhaus gefunden
Mordalarm um Fernfahrer (55) in Tirol
Tirol
„Ihr seid Bettler“
Arroganz-Anfall! Trezeguet beschimpft Polizisten
Fußball International
Am Flughafen Schwechat
Neuer Negativrekord bei geschmuggelten Zigaretten
Niederösterreich
Maggies Kolumne
Der kleine Unterschied
Tierecke
Wechsel zu Juventus
De Ligt: Ronaldo? „Keinen Unterschied ausgemacht“
Fußball International
Dänemarks U21-Kapitän
Spektakulärer Transfer: Salzburg holt Ajax-Spieler
Fußball National
Steiermark Wetter
14° / 29°
wolkig
15° / 29°
einzelne Regenschauer
15° / 29°
heiter
14° / 28°
einzelne Regenschauer
14° / 26°
stark bewölkt

Newsletter