16.07.2019 14:00 |

Von sexy bis verspielt

Das sind die heißesten Bikini-Trends 2019

Von verspielt bis super sexy: Mit diesen Bikinis und Badeanzügen ziehen Sie im Sommer 2019 garantiert alle Blicke auf sich.

Sexy Badeanzüge
Von seinem biederen Image hat sich der Badeanzug schon längst verabschiedet. Und auch kommt der Einteiler ganz schön sexy daher. Raffinierte Dekolletés oder verspielte Details machen ihn zum echten Hingucker am Strand.

Criss-Cross-Bikinis
Emily Ratajkowski macht‘s vor: Sie trägt beim Bad im Meer am liebsten Bikinis, deren Oberteile keck geschnürt werden. Und damit liegt die Model-Beauty natürlich voll im Trend. 

„Baywatch“-Bikinis
Zurück in die 90er heißt es heuer auch am Strand, im Freibad oder am Badeteich. Denn Bikini-Höschen mit hohem Bein und sexy Tanga feiern in diesem Sommer ein Revival. Ein echter Hingucker!

Bikini-Tops
Wer es lieber etwas legerer mag, der wird die angesagten Bikini-Tops lieben. Viele Zweiteiler setzen heuer nämlich auf Oberteile, die wie ein Crop-Top und somit sehr sportlich geschnitten sind.

Volants
Am Strand gibt es heuer aber auch Rüschen, wohin das Auge reicht! Im Gegensatz zu den sexy Modellen wirken diese Bikinis und Badeanzüge dank verspielter Volants mädchenhaft und romantisch. 

Egal ob sexy Badeanzug, verspielter Bikini oder sportliche Bademode: Für jeden Geschmack ist heuer etwas dabei. Und ist das perfekte Modell erst einmal gefunden, steht einem ausgedehnten Badespaß nichts mehr im Weg!

 krone.at
krone.at

Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Das war der erste Tag
Brodelnde Stimmung beim Start des „Krone“-Fests
Oberösterreich
Stürmer vor Abschied?
Hütter-Kritik an Rebic: „Das passt nicht zu ihm!“
Fußball International
0:1 in Straßburg
Platzt Europa-Traum? Hütter verliert mit Frankfurt
Fußball International
Playoff-Spiel in Bern
Belgrads Pressesprecherin mit Flasche beworfen!
Fußball International
Begehrter Superstar
Ex-Trainer warnt Neymar: „Nicht gut für Karriere“
Fußball International

Newsletter