07.07.2019 07:00 |

Herzenswunsch-Aktion

Barrierefreies Badezimmer ist nun fertiggestellt!

Kurz vor Weihnachten 2018 hat die „Krone“ zum dritten Mal im Rahmen der Aktion „Herzenswunsch ans Christkind“ zu Spenden aufgerufen. Die beeinträchtigten Bewohner des Diakoniewerkes Kirchbichl wünschten sich ein barrierefreies Badezimmer. Die „Krone“-Leser erfüllten diesen Wunsch, nun ist das Bad fertiggestellt!

Beeinträchtigte bzw. behinderte Menschen haben es schwer genug. So auch die Bewohner des Diakoniewerkes in Kirchbichl. Um ihnen das Leben so angenehm wie möglich zu machen, versucht die „Tiroler Krone“ jedes Jahr, ihnen einen Herzenswunsch zu erfüllen.

Im Zuge der jüngsten Aktion war es der Wunsch nach einem barrierefreien Bad. Die Kosten des Umbaus: 10.000 € – eine stolze Summe für das Diakoniewerk! Doch viele „Krone“-Leser zeigten Herz und spendeten teils beachtliche Summen.

Im Februar folgte die erste erfreuliche Nachricht: Die benötigte Summe wurde zur Gänze aufgebracht! Und nun verkündete Stephan Mader, Bereichsleiter im Diakoniewerk Tirol, die zweite gute Nachricht: „Mit Hilfe der Krone-Leser, engagierten und entgegenkommenden Unternehmern sowie einer großzügigen Hilfe der Gemeinde Kirchbichl konnten wir das Bad umbauen und nun fertigstellen. Jeder hat uns auf seine Weise tatkräftig unterstützt. Das freut mich natürlich sehr.“

„Wir sind überglücklich“
Glänzend weiße Fließen, bequeme Griffmöglichkeiten, eine Duschhilfe und viele Spots sind neben der Barrierefreiheit die Highlights im neuen Badezimmer. „Es bietet den Bewohnern deutlich mehr Selbstständigkeit im Alltag, was ihnen sehr viel bedeutet“, weiß Mader.

Diese Freude bringen die Bewohner selbst zum Ausdruck: „ Wir sind überglücklich. Herzlichen Dank an jeden Spender!“

Jasmin Steiner
Jasmin Steiner

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Sport für Schwangere
Mit Babybauch durch die Weinberge
Gesund & Fit
Filzmaier-Analyse
Wohin und mit wem gehst du, SPÖ?
Österreich
Rekordfest der „Krone“
Wir haben ganz Linz singen und tanzen gesehen!
Oberösterreich
Hier im Video
Juventus siegt ohne Trainer - Pleite für Ribery
Fußball International
Premier League
Salah-Show! Liverpool gewinnt Hit gegen Arsenal
Fußball International
Hofft auf Jugend & EU
Van der Bellen warnt vor Ende der Menschheit
Österreich
Tirol Wetter
15° / 27°
einzelne Regenschauer
14° / 27°
einzelne Regenschauer
14° / 25°
einzelne Regenschauer
13° / 28°
einzelne Regenschauer
15° / 25°
Gewitter

Newsletter