Di, 16. Juli 2019
02.07.2019 17:00

Sponsion

FH Salzburg feiert 484 neue Absolventen

347 Bachelor und 137 Master Absolventinnen und Absolventen haben im Sommer ihr Studium an der Fachhochschule Salzburg abgeschlossen. Im Rahmen der feierlichen Sponsionen Anfang Juli wurde ihnen nun der akademische Grad Bachelor bzw. Master verliehen.

„Unsere Alumni sind am Arbeitsmarkt sehr gefragt, durch die praxisnahe Ausbildung in unseren 18 Bachelor- und 12 Master-Studiengängen sind sie bestmöglich auf das Berufsleben vorbereitet“, freut sich FH-Rektor Gerhard Blechinger.

Mit der Graduierung steigt die Zahl der Absolventinnen und Absolventen der FH Salzburg auf über 9.900 an.

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Erst 21 Jahre alt
Sabitzer-Konkurrenz? Leipzig angelt sich PSG-Juwel
Fußball International
Hätten Sie‘s gewusst?
Das sind die zehn teuersten Strände der Welt
Reisen & Urlaub
krone.at-Sportstudio
F1-Rekord für Red Bull + Box-Champ nach Unfall tot
Video Show Sport-Studio
27,5 Mio. € für Miliz
Heeresleistungsschau heuer „stark verkleinert“
Österreich
„Als würde es platzen“
Meghan erntet für Outfitwahl einen Shitstorm
Adabei
Ab zu West Ham
Arnautovic-Ersatz: Hütter muss Haller gehen lassen
Fußball International

Newsletter