06.06.2019 13:05 |

In Grödig:

Zur Urlaubszeit wichtig: Eigenes Hotel für Hunde

365 Tage im Jahr hat das Grödiger „Doggieland“ offen: Hier kann man Hunde einquartieren. Egal, ob tagsüber, am Wochenende oder während des Urlaubs. Die Tiere haben freien Auslauf und fühlen sich sichtlich wohl. Kurt Bauer und Anica Serazio betreuen die Tiere.

„Es ist ein bisschen wie ein Kindergarten für Hunde“ scherzt Kurt Bauer: „Viele Hundebesitzer geben bei uns ihren Vierbeiner ab, damit er sozialisiert wird und Gesellschaft hat.“
Das „Doggieland“ liegt am Ende des Grödiger Gewerbegebietes, hier gibt es keine Nachbarn, die ein Hundebellen stören würde. Die Vierbeiner dürfen ins Büro, kommen in keine Box und können sich frei bewegen.
17 Plätze zum Übernachten bietet die Einrichtung, gerade zur Urlaubszeit ist das Quartier ausgelastet: „Viele Kunden sind froh, dass es uns gibt“, sagt Kurt Bauer. Und sogar einen eigenen Sandstrand für Hunde gibt es.

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 18. Februar 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.