20.05.2019 09:30 |

Buch über Öffi

Belgische Liebeserklärung an die Pinzgaubahn

Das Salzburger Verbindungsbüro in Brüssel war kürzlich Schauplatz einer ungewöhnlichen Liebeserklärung: Der Belgier Patrick Van Brusselen ist Schmalspurbahnen leidenschaftlich verfallen und hat zuletzt die Pinzgauer Lokalbahn mit einem Buch gewürdigt.

Bei seiner Buchpräsentation auf Salzburger "Hoheitsgebiet" in der belgischen Hauptstadt wurde deutlich, wie weit diese Liebe geht. Van Brusselen lernte sogar im Selbststudium Deutsch. So kann er sich besser mit den Verantwortlichen und den Vereinen, die sich um den Erhalt dieses Kulturguts bemühen, verständigen. "Es ist nicht die Technik, die mich an Eisenbahnen fasziniert, es sind vielmehr die Begegnungen mit Menschen, die dadurch möglich werden", so der bekennende Schmalspurbahn-Fan. Das Buch „Die Pinzgauer Lokalbahn im Bild (gestern und heute)“ von Patrick Van Brusselen ist im Eigenverlag auf Deutsch erschienen.

 krone.at
krone.at

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Tatwaffe Küchenmesser
Mann (54) niedergestochen - Ehefrau festgenommen
Niederösterreich
Juventus „baggert“
Zaubert Neymar bald an Cristiano Ronaldos Seite?
Fußball International
„Nur Polen schimpfen“
Russel hat genug vom Shitstorm der Kubica-Fans
Formel 1

Newsletter