So, 26. Mai 2019
16.05.2019 17:30

Projekt erfolgreich

Fünf Millionen Euro für digitale Bildungsoffensive

Von 2018 bis 2022 investiert das Land Tirol fünf Millionen Euro, um alle Tiroler Schulen in Belangen „Digitalisierung“ fit zu machen. Landesrätin Beate Palfrader überzeugte sich von der gelungenen Umsetzung dieser Initiative an der NMS Brixlegg.

„Wir fokussieren uns dabei vor allem auf die Infrastruktur- und IT-Ausstattung mit digitalen Lehr- und Lernlaboren. Digitale Kompetenzen wie Medienbildung und der kritische Umgang mit sozialen Medien müssen erlernt werden. Aus diesem Grund gibt es auch eine Aus- und Fortbildungsoffensive für Lehrpersonen, damit sie ihren Schülern das nötige Werkzeug mitgeben können“, betonte Palfrader anlässlich ihres Besuches in der Neuen Mittelschule Brixlegg.

Erfolgreiches Projekt
Im aktuellen Schuljahr wurden bereits 106 Pilotschulen mit insgesamt 785 Klassen infrastrukturell ausgestattet und die IT-Maßnahmen umgesetzt. Und auch das kommende Schuljahr ist bereits mit der Ausstattung von 594 Klassen ausgeschöpft.

„Für das Schuljahr 2020/21 werden die Bewerbungen schon eingereicht. Bereits 46 Schulen mit 336 Klassen sind vorgemerkt“, freute sich Palfrader. Darüber hinaus soll es WLAN in allen Schulen geben.

Hubert Berger, Kronen Zeitung

 krone.at
krone.at

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Wähler gehen zur Urne
„Die Regierungsparteien haben uns enttäuscht“
Österreich
Unbeständig und kühler
Grau in grau: Regenwolken verdrängen wieder Sonne
Österreich
Zweite Liga
Rückschlag für Ried: 1:1 gegen Klagenfurt
Fußball National
Chance für Astronomen
Asteroid mit Mini-Mond flog an Erde vorbei
Wissen
„Schlimmer als 2018“
Warnung vor extremem Hitze-Sommer in Europa
Welt
„Zunehmende Verrohung“
Warnung in Deutschland vorm Tragen der Kippa
Welt
Als Touristenmagnet
Simbabwe erlaubt Büffeljagd mit Pfeil und Bogen
Reisen & Urlaub
Tirol Wetter
11° / 21°
einzelne Regenschauer
10° / 20°
einzelne Regenschauer
10° / 19°
einzelne Regenschauer
10° / 20°
einzelne Regenschauer
10° / 22°
einzelne Regenschauer

Newsletter