05.05.2019 14:53 |

Judo-Bundesliga

Perfekter Start für Tiger-Girls bei NÖ-Doppel

Bereits am Freitag hatten die Herren der JU Raika Flachgau vorgelegt, mit dem dominanten 13:1 gegen Reichraming einen wichtigen Sieg im Kampf ums Final Four-Ticket der Judo-Bundesliga gelandet. Am Samstag gastierte dann der ESV Sanjindo aus Bischofshofen mit Damen und Herren bei Rekordmeister Mühlviertel.

Die Vorzeichen sprachen nicht für die Damenriege der Sanjindo Tigers zum Auftakt der Damen-Bundesliga in Niederwaldkirchen (NÖ). Mit Maria Höllwart und Julia Laber fielen doch zwei wichtige Stammkräfte aus. Am Ende setzten sich die Pongauerinnen aber trotzdem gegen Mühlviertel durch, siegten mit 8:6. „Sie haben einmal mehr ihr Talent gezeigt“, war Trainerin Marianne Niederdorfer entsprechend stolz auf ihre Crew. Punkte ESV: Dengg, Raffler je 2, Kaiser, Lackner, Niederdorfer, Neuhauser. Bei den Herren lief es indes weniger nach Wunsch. Der Aufsteiger präsentierte sich gegenüber dem Saisonstart gereift, unterlag nach hartem Kampf mit 5:9. Die Punkte steuerten Legionär Snippe, Lesiuk (je 2) und Herbert Wicker bei.

In der 2. Bundesliga ist der PSV Salzburg weiter sieglos, ziert nach dem 6:8 in Kirchham punktlos das Tabellenende. Das Herren-Duell der JU Pinzgau in Wimpassing wurde indes auf Ende Juni verschoben. „Es standen keine Hallen zur Verfügung“, erklärte „Füchse“-Boss Rupert Rieß sen.

krone Sport
krone Sport
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Newsletter