02.05.2019 15:15 |

Maifest

38-Jähriger ging mit Bierglas auf Deutschen los

Während eines Maifests in Wals-Siezenheim (Flachgau) gingen plötzlich zwei Männer aufeinander los. Mit einem Bierglas verletzte ein 38-jähriger Einheimischer einen Deutschen schwer am Kopf, im Gesicht und am Knie.

Zu einer wilden Prügelei ist es am Mittwoch beim Maifest in Wals-Siezenheim gekommen. Mit einem Bierglas attackierte ein 38-jähriger Einheimischer einen Deutschen (29). Die Folge: Der Mann erlitt tiefe Schnittwunden am Kopf, im Gesicht und am Knie. Durch den Angriff verletzte sich der 38-Jährige selbst an der Hand. Die beiden Streithähne standen unter Alkoholeinfluss. 

Getrennt wurden die beiden Verletzten in das Landeskrankenhaus Salzburg und ins Unfallkrankenhaus Salzburg gebracht. Polizeiliche Ermittlungen wurden eingeleitet. Der genaue Hintergrund der Schlägerei ist noch nicht geklärt.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Newsletter