Di, 21. Mai 2019
02.05.2019 11:07

Crash in Jenbach

Auffahrunfall: 80-jährige Frau schwer verletzt

Eine 80-jährige Deutsche ist am Mittwochabend bei einem Auffahrunfall auf der Achenseestraße bei Jenbach schwer verletzt worden. Die Frau war als Beifahrerin im Auto ihres 78-jährigen Ehemannes unterwegs, als ein 44-Jähriger einen Stau zu spät bemerkte und mit seinem Pkw auf das Fahrzeug der Deutschen auffuhr. Dieses wurde einige Meter nach vorne katapultiert und prallte gegen ein weiteres Auto.

Die 80-Jährige wurde mit dem Notarzthubschrauber in die Innsbrucker Klinik geflogen, der ebenfalls verletzte 78-Jährige in das Krankenhaus Schwaz eingeliefert. Die Lenkerin des dritten beteiligten Fahrzeuges, eine 40-Jährige, erlitt ein Schleudertrauma und musste ebenfalls nach Schwaz gebracht werden.

Zweistündige Sperre
Für die Dauer des Rettungseinsatzes und der Aufräumarbeiten war die Achenseebundesstraße für rund zwei Stunden komplett gesperrt.

 krone.at
krone.at

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
„Helden sterben nie“
So trauert die Sportwelt um F1-Legende Niki Lauda
Formel 1
Von Polizei entwickelt
Anti-Grapscher-App wird in Japan zum Hit
Viral
Hohenberg holt Titel
„Krone“-Gala: Glücksrausch nach der Bierdusche
Fußball National
Meinl-Reisinger-Appell
Kein Misstrauensantrag der NEOS gegen Kanzler Kurz
Österreich
Bundesliga-Krimi
Hier abstimmen: Welcher Klub steigt am Samstag ab?
Fußball National
Kommt von Hoffenheim
Dortmund verpflichtet DFB-Teamspieler Schulz
Fußball International
Tirol Wetter
10° / 13°
starker Regen
8° / 13°
starker Regen
8° / 10°
starker Regen
8° / 14°
starker Regen
8° / 15°
starker Regenschauern

Newsletter