Do, 23. Mai 2019
24.04.2019 10:48

Streit in Tirol

Mit Axt in Unterführung auf Landsmann losgegangen

Blutige Auseinandersetzung am Montagabend zwischen zwei Afghanen (21 und 27 Jahre) im Tiroler Wörgl: Die beiden Männer waren sich in einer Fußgängerunterführung in die Haare geraten. Der Streit eskalierte in der Folge dermaßen, dass der 27-Jährige offenbar mit einer Holzfälleraxt auf seinen Landsmann losging. Das Opfer erlitt dabei leichte Verletzungen. Der mutmaßliche Angreifer streitet alles ab.

Schauplatz des Angriffs war eine Fußgängerunterführung in Wörgl in Richtung Kirchbichl. Zunächst lieferten sich die beiden Afghanen ein Schreiduell, dann kam es zur Eskalation: „Der 27-Jährige bedrohte den 21-Jährigen mehrmals mit dem Umbringen und verletzte diesen schließlich im Gesicht mit einer Holzfälleraxt, die er bei sich hatte“, heißt es vonseiten der Ermittler.

Passanten schlugen Alarm
Der Angriff wurde von Passanten beobachtet. Und diese schlugen daraufhin sofort bei der Polizei Alarm. „Im Zuge der Einvernahme bestritt der 27-Jährige, dass er seinem Kontrahenten die Verletzungen zugefügt hat“, so die Ermittler weiter.

Der Verdächtige ist derzeit noch in Polizeigewahrsam. Die Staatsanwaltschaft wird demnächst über das weitere Vorgehen entscheiden.

 krone.at
krone.at

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Schöne Geste in Monaco
Zu Ehren Nikis: Vettel fährt mit Lauda-Helm
Formel 1
533 Automaten entdeckt
Bisher größter Schlag gegen illegales Glücksspiel
Niederösterreich
Was kann passieren?
Fragen und Antworten zum Misstrauensvotum
Österreich
Audio geht um die Welt
Tonband taucht auf! Sala wollte nicht nach Cardiff
Fußball International
„Fantastische Reise“
Kult-Torwart Kiraly beendet Karriere mit 43 Jahren
Fußball International
382.000 Euro lukriert!
Wie kommt Verein, den keiner kennt, an Spenden?
Österreich
Fans begeistert
Daniela Katzenberger zeigt sich „oben ohne“
Video Stars & Society
Tirol Wetter
10° / 22°
wolkig
8° / 22°
heiter
8° / 18°
einzelne Regenschauer
7° / 22°
heiter
9° / 22°
heiter

Newsletter