Mo, 20. Mai 2019
18.04.2019 07:06

Zwei Klubs, ein Ziel:

„Für Gespräche offen“

Titel-Doppelpack in der 2. Herren-Bundesliga macht bei Herren Lust auf mehr: Oberndorf und PSVBG Salzburg könnten in Zukunft an einem Strang ziehen.

Ungeschlagen durch die Meisterrunde düsten Seekirchens Volleygirls zum Titel in der 2. Bundesliga. „Eine perfekte Saison von allen“, jubelte das Trainer-Gespann Boris Holla und Bernhard Deisl. Jetzt heißt es einmal den Erfolg auch genießen: „Das gibt uns Kraft für die nächste Saison.“ In der Seekirchen mit Holla („Ich mache weiter“) – nach Aufstiegsverzicht – zweitklassig bleibt.

Wie die Oberndorfer Herren, die sich ebenfalls die Krone in Bundesliga zwei aufsetzten, mit Heli Moser den Liga-Topscorer stellten. „Wir haben eine steile Lernkurve durchlebt. Ein Bravo an die Jungs, wie sie sich als Team entwickelt haben“, lobt Trainer Reinhold Schiefer. Das neue Ziel: „Wir wollen den Aufstieg 2020“, erklärt der sportliche Leiter Wolfgang Haring – ohne Abenteuer, auf gesunder Basis. Über eine Zusammenarbeit mit Liga-Rivale PSVBG Salzburg könne man immer reden: „Aber erster Ansprechpartner muss Uli Sernow sein.“ Der PSVBG-Macher weiß, dass für seine Boys die AVL alleine nicht zu stemmen ist. „Über Ostern bin ich unterwegs, danach für Gespräche offen.“

Unterstützung erhofft sich Haring auch vom Salzburger Volleyball-Verband. Der feiert heuer im Oktober sein 50-Jahr-Jubiläum. Präsident Harald Spring war jedenfalls nach dem Doppelpack-Wochenende happy: „Gleich zwei Titel - schöner geht es zum Geburtstag nicht.“

Robert Groiss
Robert Groiss

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Premier League
Graham Potter übernimmt Suttner-Klub Brighton
Fußball International
Kurz zieht Reißleine
Kickl muss gehen - und alle FPÖ-Minister folgen!
Österreich
Hoppala bei Feier
Ronaldo-Bub kriegt Meisterschaftspokal ins Gesicht
Fußball International
Saison vorbei
Ein Spiel Sperre für Luan nach Notbremse
Fußball National
Will „Stabilität“
Hofer nach Gespräch mit Van der Bellen wortkarg
Österreich
McLeish-Nachfolger
Steve Clarke neuer schottischer Teamchef
Fußball International
Unglaubliche Preise
Champions-League-Finale um 2 Euro: „Ich wär blöd“
Fußball International
Neuer Nürnberg-Trainer
„Riesige Historie!“ Canadi beim „Club“ vorgestellt
Fußball International
Pferde gingen durch
Innviertler von Kutsche überrollt: Schwer verletzt
Oberösterreich

Newsletter