15.04.2019 07:21 |

Nachzügler überraschte

Festung Scheffau fiel nach eineinhalb Jahren

Faustdicke Überraschung in der 1. Klasse Nord! Heimmacht Scheffau kassierte gegen das zuletzt inferiore Taxham die erste „Watsch’n“ auf eigenem Geläuf! Ausgerechnet das schwächste Auswärtsteam der Liga entführte beim 3:1-Erfolg die drei Zähler. Damit fällt Scheffau aus dem elitären Kreis der Salzburger Heimfestungen, welcher weiter schrumpft und schrumpft...

Lange wurden die Scheffau-Fans verwöhnt, wenn sie in „ihre“ Arena strömten. Bis Taxham den Kunstrasen betrat! Die Städter brachen einen 569-tägigen Bann und brachten den Tennengauern dank des 3:1-Erfolgs die erste Heimpleite seit September 2017 bei! Und das, obwohl Taxham katastrophal ins Frühjahr gestartet war: Das erste Auswärtsspiel ging mit 1:9 bei Kuchl 1b so richtig in die Hose, die Tordifferenz von 3:22 aus den ersten drei punktelosen Partien zeichnete eine ernüchternde Bilanz.

Für Scheffau soll die Pleite nur ein Ausrutscher gewesen sein. Da Ex-Coach Johann Petek aus beruflichen Gründen zum Jahreswechsel seinen Hut nahm, hat Neo-Trainer Ti Hoang mittlerweile das Sagen. Der resümierte enttäuscht: „Ein Tag zum Vergessen, das darf nicht passieren!“

Heimmächte lichten sich
Der elitäre Kreis der Festungen im Unterhaus schrumpft somit weiter. Austria Salzburg, Hallwang, Bergheim und Abersee sind die Namhaftesten im „Klub der daheim Ungeschlagenen“, doch auch in den 2. Klassen tummeln sich darin noch mehrere „Serientäter“.

Im Gegensatz dazu kommen die Schlachtenbummler Abtenaus in der Fremde voll auf ihre Kosten: Der 2. Nord B-Vertreter siegte auch bei Strobls Fohlen 2:0 und behält - mit einem Remis bei acht Siegen - die (fast) blütenweiße Auswärts-Weste. Indes den ersten Heimsieg feierte Austria 1b gegen Anif 1b - 4:3! Matthew Golderer

krone Sport
krone Sport
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Newsletter