30.03.2019 16:42 |

Snowboard

Gold für Oldstar Riegler - aber Sieg für Chinesin!

Zum Auftakt der Snowboard-Staatsmeisterschaften in Radstadt gab es für das Veranstalter-Bundesland zwei Medaillen: Die 45-Jährige Claudia Riegler holte im Parallel-Slalom der Damen Gold, obwohl sie im Rennen selbst nur Dritte wurde. Und Andi Prommegger musste sich nur dem Kärntner Alex Payer geschlagen geben.

Etwas verspätet starteten die Snowboard-Staatsmeisterschaften am Samstag in Radstadt – es gab Probleme mit den Starttoren. Aber die Verhältnisse im Parallel-Slalom waren dennoch top – wie Claudia Riegler in der ÖM-Wertung. Die 45-Jährige vom USC Flachau, die in dieser Saison in Bad Gastein auch noch einen Weltcup-Sieg gefeiert hatte, setzte sich Raceformat (zwei Zeitläufe, kein K.-o.-Finale) vor Sabine Schöffmann (Kärnten) und Celine Galler (Steiermark) durch. Das international besetzte Rennen selbst gewann aber eine Chinesin: Cheng Peng setzte sich vor der Schweizerin Jessica Keiser durch. Auf Platz drei landete Riegler.

Bei den Herren blieb die ÖM in heimischer Hand: Der Kärntner Alex Payer trimphierte da vor Lokalmatador Andreas Prommegger vom WSV St. Johann, Sebastian Kislinger (Steiermark) und Benjamin Karl (NÖ).

Der Teambewerb ging an die Steiermark.

Am Sonntag (ab 9) werden die Staatsmeisterschaften in Radstadt mit den Parallel-Riesentorläufen abgeschlossen.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen