22.03.2019 23:00 |

Streit um Siedlung

„Abriss ist ein Skandal!“

„Sechs Generationen meiner Familie haben dort gelebt“, erzählt Brigitte Haas über die Eisenbahner-Häuser in Salzburg-Itzling, die jetzt geschleift werden sollen. Die Wohnqualität war dort eine hohe, dann wurden die Gebäude aber systematisch vernachlässigt. Die Bewohner verloren auch schon vor Jahren ihre Gärten.

Schon der Urgroßvater von Brigitte Haas zog hier in den 20ern ein: „Es waren wunderschöne Wohnungen, wir hatten auch tolle Gärten“, erinnert sie sich gerne zurück. Die Mieter bekamen alle eigene Gärten zugeteilt. „Plötzlich war dann alles anders“, erzählt Haas. Schon vor Jahren wollte man die ersten Mieter loswerden. „Ich hätte eigentlich damals das Dachgeschoß ausbauen wollen. Aber daraus wurde nichts mehr“, berichtet die Ex-Bewohnerin. Auch ihre Mutter, die heute nicht mehr voll mobil ist, musste weichen. Drei Parteien weigern sich immer noch aus der alten Siedlung auszuziehen. Sie wollen der Abrissbirne nicht freiwillig Platz machen. Traurig finden Mutter und Tochter, dass schon vor Jahren der schrittweise Verfall begann.

Die SPÖ-nahe Genossenschaft EBG hat jetzt andere Pläne: Die erhaltungswürdigen Häuser sollen abgerissen werden und 60 neue Wohnungen entstehen.

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Newsletter