Rätsel über Ursache

Fünf Autos brannten auf Parkplatz komplett aus

Fünf Autos sind Samstagfrüh auf einem Parkplatz in Schwechat ausgebrannt. Nach Polizeiangaben konnte ein Bezirksbrandermittler bei der Besichtigung keine Ursache feststellen. Die Ermittlungen sollen am Montag fortgeführt werden.

Bei den Ermittlungen werde ein weiterer Sachverständiger beigezogen, teilte die Exekutive in einer Aussendung mit.

Die Brandstelle in der Nähe des Bahnhofs wurde großräumig abgesperrt. Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Schwechat löschten die Flammen innerhalb von rund 25 Minuten, teilte die Feuerwehr mit.

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Niederösterreich Wetter
10° / 16°
stark bewölkt
10° / 18°
wolkig
10° / 20°
wolkig
10° / 20°
wolkig
8° / 17°
wolkig

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Newsletter