Di, 26. März 2019
10.03.2019 17:57

Feueralarm in Fritzens

Ölpfanne auf Herd stehen gelassen: Küche brannte

Eine 76 Jahre alte Frau hat am Sonntag in ihrer Wohnung in Fritzens eine Pfanne mit Öl auf dem Herd stehen lassen und die Küche verlassen. Als sie wieder zurückkam, hatte das Öl bereits Feuer gefangen.

Sowohl die Frau als auch ihr Nachbar bekamen die Flammen nicht unter Kontrolle. „Erst die Feuerwehr konnte den Brand löschen“, heißt es von Seiten der Polizei. Verletzt wurde zum Glück niemand.

 krone.at
krone.at

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Tirol
Aktuelle Schlagzeilen
Österreich bleibt hart
Familienbeihilfe-Kürzung: Millionen-Streit mit EU
Österreich
Jetzt mitmachen!
Luxus-Sommer-Urlaub in Tirol gewinnen
Reisen & Urlaub
EM-Qualifikation
Portugal nur 1:1 ++Sorge um verletzten Ronaldo
Fußball International
Spiel lange offen
Österreichs U21 unterliegt Spanien in EM-Test 0:3!
Fußball International
Mächtiger Seitenhieb
Klinsmann: „Herzog der Richtige“ für den ÖFB!
Fußball International
Tirol Wetter
1° / 6°
Schneeregen
0° / 6°
Schneeregen
-1° / 3°
leichter Schneefall
0° / 6°
Schneeregen
1° / 9°
wolkig

Newsletter