07.03.2019 19:44 |

Anzeige nach Transport

„Leute sollten sehen, was wir Tieren antun“

Es ist im Vorjahr schon passiert, und jetzt wieder: 181 Schweine, auf ihrem Transportweg von Deutschland in die Südsteiermark, wurden „abgestellt“. Und mussten noch weitere Stunden lang im Laster ausharren - obwohl der Schlachthof in der Nähe ist. Grund dafür sei Kostenersparnis; Tierschützer sind fassungslos.

Man hatte nach dem Vorfall im Vorjahr versprochen, solche zusätzlichen Belastungen für die Tiere abzustellen - „jetzt ist das ganz gleiche wieder der Fall“, so David Richter vom Verein gegen Tierfabriken. Er und sein Team hatten den Fall in der Nacht auf Donnerstag dokumentiert.

Nach der langen Fahrt stellte der Lkw-Lenker die Tiere im Laster auf einem Parkplatz ab. Sechs Stunden hätten sie noch ausharren müssen, bevor es für sie in den Tod ging. Richters Vorwurf gilt dem „kranken System“ und Amtstierärzten, „es fühlte sich niemand zuständig. Zum Glück hat die Polizei beherzt eingegriffen.“

Eine bestürzte Tierfreundin brachte es auf den Punkt: „Die Leute sollten alle so etwas einmal sehen. Was wir Tieren antun.“

Christa Bluemel
Christa Bluemel
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 02. März 2021
Wetter Symbol
Steiermark Wetter
-1° / 13°
heiter
-1° / 13°
wolkenlos
-2° / 13°
heiter
-2° / 10°
wolkig
-2° / 15°
wolkenlos