Brisanter Einsatz

Acker in Flammen: Feuerwehren verhindern Waldbrand

Rasend schnell hat sich am späten Donnerstagnachmittag ein Flurbrand im niederösterreichischen Elsbach ausgebreitet. Ein mit etwa zweieinhalb Meter hohem Elefantengras bewachsener Acker war auf einem Hang in Brand geraten. Das Feuer drohte, sich auf den angrenzenden Wald auszubreiten.

Als die Einsatzkräfte gegen 17.40 Uhr zum Brandort rasten, bemerkten sie schon von Weitem einen hellen Feuerschein. Die Flammen hatten sich zu diesem Zeitpunkt bereits großflächig ausgebreitet. Aufgrund der Trockenheit, der Windsituation und der topografischen Lage fraßen sich die Flammen sehr rasch in Richtung angrenzenden Wald.

Mehrere Wehren kämpften gegen den Brand an und konnten so ein Ausbreiten der Flammen auf den Wald und weitere Felder verhindern. Nach etwa einer Stunde konnte das Feuer gelöscht werden.

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Niederösterreich Wetter
9° / 15°
stark bewölkt
9° / 16°
stark bewölkt
8° / 18°
stark bewölkt
8° / 19°
stark bewölkt
8° / 15°
stark bewölkt

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Newsletter