Sa, 23. März 2019
01.03.2019 06:00

Ab April:

Verkehrsverbund Tirol erhöht seine Ticket-Preise

Der Verkehrsverbund Tirol spricht davon, nun die zweite Stufe seiner Tarifreform umzusetzen. In dem Zusammenhang werden die Preise für die Jahres-Tickets angehoben. Die Preissteigerung beträgt 1,92 Prozent. Schnellentschlossene Neukunden profitieren im März noch von den bisher gültigen niedrigeren Preisen.

Seit der Einführung der neuen Jahres-Tickets im Mai 2017 ist die Anzahl der Öffi-Stammkunden in Tirol um mehr als 60% gestiegen. Fast jeder fünfte Tiroler besitzt aktuell ein Öffi-Jahresticket. Laut VVT ist inzwischen eine Preisvalorisierung überfällig. Mit einer Steigerung von 1,92% wird sie jedoch deutlich unter der Entwicklung des Verbraucherpreisindexes liegen (3,3% zwischen Mai 2017 und Dezember 2018). Der ab 1. April 2019 gültige Preis für das Jahres-Ticket Land wird damit weiterhin unter 500 Euro bleiben, jener für das Jahres-Ticket Region unter 400 Euro.

Chance für Neukunden
Besitzer von Jahres-Tickets, die am 31. März 2019 auslaufen, werden dieser Tage schriftlich über die neuen Tarife informiert. Bei Verlängerung ihres Jahres-Tickets gelten für sie bereits die neuen Preise, die mit 1. April 2019 in Kraft treten. Im Umkehrschluss bedeutet das, dass Neukunden, die aktuell noch kein Jahresticket besitzen, im März von den noch niedrigeren Preisen für das Jahres-Ticket mit Gültigkeitsbeginn 1. März profitieren.

Die neuen Tarife
Das Jahres-Ticket Land kostet ab 1. April 499,40 Euro (bisher 490 Euro), das Jahres-Ticket Region 387,30 Euro (bisher 380 Euro). Für das Jahres-Ticket Spezial müssen 254,80 Euro bezahlt werden, Senioren ab 63 Jahren zahlen ebenfalls 254,80 und ab 75 Jahren 127,40 Euro.

 krone.at
krone.at

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Tirol
Aktuelle Schlagzeilen
Arbeitspflicht-Vorstoß
Hacker und Hartinger-Klein vereinbarten Maßnahmen
Österreich
Diesmal ohne Probleme
Chen und Papadakis/Cizeron verteidigen WM-Titel!
Wintersport
Schambein-Entzündung
Bei Comeback verletzt: Barcelona bangt um Messi
Fußball International
Besuch in den Emiraten
Kurz schenkt Kronprinzen einen Lipizzaner
Österreich
Trotz isolierter Lage
Tonnenweise Plastikmüll bedroht Galapagos-Inseln
Video Wissen
Treffen in Amsterdam
CL-Reform: Kommt jetzt doch die Super League?
Fußball International
Tirol Wetter
3° / 19°
wolkenlos
1° / 17°
wolkenlos
0° / 14°
wolkenlos
2° / 17°
wolkenlos
0° / 20°
wolkenlos

Newsletter