So, 19. Mai 2019
13.02.2019 11:21

Mit Polit-Plädoyer

Amazon weihte Paketzentrum ein

Knapp 10.000 Quadratmeter Fläche, 150 Mitarbeiter - der Internet-Gigant Amazon weihte gestern sein Verteilzentrum in Großebersdorf im Bezirk Mistelbach ein. „Der Testlauf ist erfolgreich beendet“, sagte Logistikmanager Bernd Gschaider. Die heimische Politik rief den Online-Händler dabei zu mehr Fairness auf.

Bürokratie-Abbau, verschlankte Verfahren: Man wolle Unternehmen keine Steine in den Weg legen, waren sich Wirtschaftsministerin Margarete Schramböck und Mobilitätslandesrat Ludwig Schleritzko (beide ÖVP) einig. Beide mahnten aber zu mehr Fairness, auch hinsichtlich einer Digitalsteuer. „Wir dürfen keinen Unterschied zwischen internationalen Konzernen und mittelständischen Firmen machen“, so Schramböck.

Die Ansiedelung des Internethändlers an A 5 und S 1 sei vielmehr eine Chance: „Wir laden Amazon ein, bei uns auch Forschung und Entwicklung zu betreiben.“ In Europa beschäftigt das wertvollste Unternehmen der Welt 8000 Forscher. Und: Neben den weltweit 300 Millionen Kunden zählen kleine Betriebe zu wichtigen Vertriebs- und Handelspartnern von Amazon. Schleritzko: "Das müssen wir als Chance für die heimische Wirtschaft verstehen.

Thomas H. Lauber/Kronen Zeitung

 krone.at
krone.at

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
„Kann nur abwarten“
Augsburg oder Frankfurt - Hinteregger nur „Ware“?
Fußball International
Mäuse-Jäger „Cop-Cat“
Weitere Katze bei Polizei-Reiterstaffel im Einsatz
Niederösterreich
Bayerns Meister-Party
Alaba singt, Ribery tanzt und Kovac duscht
Fußball International
SPÖ „fit für Neuwahl“
Rendi-Wagner zu Krise: „Kurz war gewarnt“
Österreich
Niederösterreich Wetter
11° / 22°
wolkig
10° / 22°
einzelne Regenschauer
11° / 20°
einzelne Regenschauer
11° / 20°
einzelne Regenschauer
9° / 19°
einzelne Regenschauer

Newsletter