Do, 23. Mai 2019
10.02.2019 11:29

„Ein wichtiges Signal“

Airbnb: Registrierpflicht für Vermieter geplant

Fälle, wie jener der Tiroler Eigentümerin, gibt es mittlerweile wie Sand am Meer. Doch um gleiches Recht für alle erwirken zu können, benötigt es Lösungen. LH Günther Platter will eine Registrierpflicht einführen. Heißt: Jeder Airbnb-Vermieter muss sich in Zukunft bei der Gemeinde registrieren lassen!

Muss der Online-Vermietungsplattform Airbnb der Riegel vorgeschoben werden oder handelt es sich hierbei um ein Produkt, das der heimische Tourismus benötigt?

Mario Gerber, Tourismussprecher der VP, hat darauf eine ganz klare Antwort: „Wir brauchen dieses Produkt. Denn es liegt absolut im Trend, auch im Urlaub zu leben, wie ein Einheimischer. Daher wäre es unklug, diese Vermietungsplattform zu verbieten.“

„Vermietung über diese Plattform ist unsicher“
Dennoch gäbe es Bereiche, die viele Fragen aufwerfen. „Wir haben mit einem extremen Wohnungsmangel zu kämpfen. Und Airbnb entnimmt alle Wohnungen dem Wohnungsmarkt. Hinzu kommt, dass die Vermietung über diese Plattform sehr unsicher ist. Keiner weiß, wer tatsächlich in diesen Wohnungen wohnt, weil es keine Daten gibt“, erklärt der Tourismussprecher.

Auch die Tatsache, dass Airbnb-Vermieter keine Abgaben begleichen, ist Gerber ein Dorn im Auge: „Es kann nicht sein, dass jemand an den Steuern vorbei Wohnraum vermietet. Das ist unfair, alle müssen dieselben Voraussetzungen haben.“

„Jeder Tiroler, der auf Airbnb vermietet, muss sich künftig registrieren lassen“
LH Günther Platter hat dieses Problem erkannt und setzt nun ein Zeichen. „Er führt eine Registrierungspflicht ein. Jeder Tiroler, der auf Airbnb vermietet, muss sich künftig bei der Gemeinde registrieren lassen. Er hat somit die Pflicht, seine Gäste zu melden und die Abgaben zu bezahlen“, so Gerber.

„Der Bund ist zusätzlich gefordert“
Dafür sei eine Änderung im Aufenthalts-Abgabegesetz notwendig. „Ich rechne schon damit, dass die Registrierungspflicht noch in diesem Jahr in Kraft tritt“, schildert Gerber und ergänzt: „Die Hartnäckigkeit hat sich bezahlt gemacht. Ich bin froh, dass LH Platter diesen wichtigen Schritt realisiert. Dennoch fordere ich zusätzlich den Bund auf, einen Datenaustausch mit Airbnb zu erwirken.“

Jasmin Steiner
Jasmin Steiner

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Bei GP von Monaco
Mercedes fährt mit Niki-Unterschrift
Formel 1
„Krone“ traf Weltstar
Kunstuni Graz macht Phil Collins zum Ehrendoktor
Steiermark
Mit 32 Teams
Erweiterung geplatzt! Doch keine Mega-WM in Katar
Fußball International
Deutsche berichten:
Auch Biathlon im Blutdoping-Skandal betroffen
Wintersport
Ihm entgehen 15.000 €
Strache hat keinen Anspruch auf Gehaltsfortzahlung
Österreich
Frankfurt bestes Team
Deutsche wählen Hütter zum „Trainer des Jahres“
Fußball International
Arbeit wird beendet
Straches Thinktank hat nur kurz gedacht
Österreich
Nach acht Jahren
EU-Gericht entscheidet: Real erhält 20 Mio. Euro
Fußball International
„Aladdin“-Tickets!
Erweist sich Will Smith als Lampengeist würdig?
Pop-Kultur
FPÖ auf Anti-Kurz-Kurs
„Strache und Gudenus haben sich geopfert“
Österreich
Wechselt er zu Real?
Deschamps äußert sich zu Mbappe-Gerüchten
Fußball International
Überraschende Pointe
Ex-Daimler-Chef Zetsche: Frecher Werbespot von BMW
Video Show Auto
Tirol Wetter
10° / 22°
wolkig
8° / 22°
heiter
8° / 18°
einzelne Regenschauer
7° / 22°
heiter
9° / 22°
heiter

Newsletter