05.02.2019 12:16 |

Drei Beamte bedroht

Besucher drehte im Gefängnis durch - Festnahme!

Er wollte einen Bekannten im Gefängnis besuchen, doch die Besuchszeit war bereits um. Da drehte ein 24-Jähriger in der Justizanstalt Graz-Jakomini durch und bedrohte drei Justizwachebeamten. Nun sitzt er selbst in einer Zelle ...

Nachdem er sich mit seiner Freundin gestritten hatte, wollte der 24-jährige in Graz wohnhafte Afghane einen Landsmann in der Justizanstalt Graz-Karlau besuchen. Da ihm der Zutritt verweigert wurde, beschädigte er einen Standaschenbecher und bedrohte damit die Beamten.

Eine schlechte Idee: Der Mann, der wegen Suchmitteldelikten bereits amtsbekannt ist, wurde festgenommen und sitzt nun selbst in der Justizanstalt. Seinen Bekannten wird er wohl länger nicht sehen.

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Steiermark Wetter
11° / 22°
wolkig
10° / 22°
wolkig
11° / 23°
wolkig
13° / 22°
wolkig
10° / 21°
heiter

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Newsletter